Child pages
  • Über das Projekt
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Meine "Idee" für dieses Projekt ist folgende:

Problemstellung

Wenn die Firma nicht direkt in der Innenstadt liegt und man täglich was zu essen holen kann, fahren viele Mitarbeiter "einkaufen" und bringen oftmals den Kollegen etwas mit.

Zielsetzung

Um dieses "Dispositionsproblem" ein wenig zu steuern, steht eine Web-Applikation bereit, in der für einen Tag bestimmte Lieferranten (Pizzadienste, Döner) oder auch andere Supermärkte wie "Edeka" und co. aufgenommen werden können.

Anwendungsfälle lassen sich weitere ersinnen, wie zum Beispiel "Tiefkühlkost" die in der Firma erworben werden kann, Süßigkeiten, etc.

Mitarbeiter können hier

  • Angebote einstellen
  • Preise von Produkten pflegen (mit Moderator Funktion)
  • Bestellungen aufgeben
  • PrePaid "Geld" aufladen

 

Der Organisator schließt entweder manuell die Bestellung für den Tag ab oder die Bestell-Liste wird Zeitgesteuert um (zB 11:30) abgeschlossen. Anschließend bekommt er, bzw. die "Einkäufer" eine E-Mail mit den Waren und Bestellern und kann damit einkaufen gehen. Bei aktivierter "PrePaid" Buchung, wird der Betrag direkt vom Debitorenkonto des Mitarbeiters abgebucht. Alternativ kann der Organisator dann die Einzahlungen bestätigen (in einer zukünftigen Ausbaustufe stelle ich mir auch eine Android / iPhone App vor, welche auch Barcode-Funktionalitäten und Buchungen unterstützt)

Namensfindung

Zur Technik:

  • No labels