Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Projektmanagement

Einige Anbieter liefern entweder direkt freie Lösungen wenn alles "public" ist oder aber bieten kostenfreie Versionen OpenSource Lizenzen an. Einen Überblick hierzu liefert die Seite Jira Alternativen

 

Code-Hosting

Auch hier gibt es nicht nur gitHub.com sondern weit mehr am Markt - siehe Code-Hosting - Freie und Kostenfreie Möglichkeiten

Finanzielle Unterstützung

Neben dem intrinsischen "Code muss besser werden" folgt natürlich oft auch, dass der Vermieter sich ungern mit Code bezahlen lässt. Also muss doch irgendwo Kohle her. Oder man bekommt den Arsch einfach nicht hoch und braucht einen Anreiz (wink) Wie dem auch sei: Es gibt Bountys (oder Bounties?)

Inzwischen gibt es eine große Plattform dafür: bountysource.com/

Es sammeln also private wie auch Firmen Geld damit ein bestimmter Bug (meist hoch-Komplexe und Zeitinsensive) oder Features (die nicht oder zu weit hinten in der Roadmap stehen) zu finanzieren.
Das Vorgehen ist in der Regel aber so, dass durchaus mehrere Entwickler Ihren Code einsenden können aber nur die beste Lösung dann gewinnt (wink) Soll nun aber nicht abschrecken, denn was den meisten fehlt ist nicht Geld sondern Zeit ;/

Bekannt sind / waren mir auch Bounty Programme von horde.org, ...

Software für die Entwicklung

Customer Care

  • No labels