Skip to end of metadata
Go to start of metadata

PXE, die Preboot eXecution Environment erlaubt es einen Computer (meist Server) komplett über das Netzwerkinterface anbooten zu können.
Hierzu wird ein DHCP Server benötigt der die nötigen Informationen bereitstellt, einen PXE Servicedienst und einen TFTP Server.

Im folgenden mal die konfigs aus meiner Ubuntu Workstation, die ich kurzfristig zur PXE Zentrale erklärt habe.

benötigte Debian-Pakete

(für andre Distributionen bitte umdenken und/oder mir nen Hinweis zukommen lassen (wink)

  • tftpd-hpa
  • pxe
  • dhcp

nach der Installation sollte man zuerst einmal sicherstellen, dass die init-Scripte, repsektive die entsprechenden rc-Einträge gelöscht werden damit der ganze Spass nicht immer beim Systemstart gebootet wird. hierzu mal ein knackiges:

  1. update-rc.d -f remove dhcpd
  2. update-rc.d -f remove pxe
  3. update-rc.d -f remove tftpd-hpa

TFTP

  1. cat /etc/default/tftpd-hpa
#Defaults for tftpd-hpa
RUN_DAEMON="yes"
OPTIONS="-l -s /var/lib/tftpboot"

PXE

  1. cat /etc/pxe.conf
interface=eth0

listen_port=4011

prompt=Press F8 to view menu ...
prompt_timeout=10

service=X86PC,0,0,local,Local boot
service=X86PC,0,0,pxelinux,PXELinux

tftpdbase=/var/lib/tftpboot

DHCP

zuerst müssen wir mal den DHCP Server konfigurieren, damit der bootende Rechner eine IP bekommt:
sodenn auf in den Kampf:

  1. cat /etc/dhcpd.conf
default-lease-time 600;
max-lease-time 7200;

allow booting;
allow bootp;

subnet 192.168.1.0 netmask 255.255.255.0 {
  range 192.168.1.200 192.168.1.253;
  option broadcast-address 192.168.1.255;
  option routers 192.168.1.254;
  option domain-name-servers 192.168.1.254;
}


group {
 option dhcp-class-identifier "PXEClient";
 next-server 192.168.1.200;
 host serverchen {
  hardware ethernet xx:xx:xx:xx:xx:xx;
  #fixed-address 192.168.1.200;
  #filename "/tftpboot/pxelinux.0";
  filename "/var/lib/tftpboot/X86PC/pxelinux/pxelinux.0";
  #server-name "serverchen";
 }
}

Die Zeile mit der MAC-Adresse muss natürlich ordentlich befüllt werden (wink)

benötigte Dateien

  • Debian mini-ISO
  • ...

Projekte

http://unattended.sourceforge.net/ - create real unattended Setup based opon CD, Floppy or network only (PXE)

  • No labels